Startseite
Ferienhaus
Ferienwohnung
Preise
Belegzeiten Ferienwohnung
Belegzeiten Ferienhaus
Wandern
Autowandern
Fahrradfahren
Anfahrt
Kontakt
Links

Wandern im Hunsrück

"Wandern im Hunsrück" oder auf Holländisch "Wandelen op de Hunsrück" haben Fam. Ferry und Lenie Ballhaus aus Den Haag Ihre Seite genannt, in der Sie mit vielen Bildern und sehr guten Berichten und Recherchen den Hunsrück als ein fast einmaliges Wandergebiet darstellen.
Sehen Sie sich diese Seite auf Holländisch oder Deutsch an und Sie werden hoffentlich auch bald den Hunsrück als schönes Wandergebiet kennen und lieben lernen.


Am 10. August 2014 wurde der Mannebächer Energie - und Naturpfad eröffnet.Vorbei geht es an 12 Stationen die sich mit den Themen Energie und Natur rund um Mannebach beschäftigen.
Hier

erscheint die Wegbeschreibungen. Klicken Sie die einzelnen Stationen an und Sie kommen zu Hörbilder und mehr Informationen zum Energie - und Naturpfad



Nach nur 20 min Wanderzeit erreichen Sie von Mannebach aus die Traumschleife Baybachklamm.

Die Traumschleife ist vom Deutschen Wanderinstitut mit 84 Erlebnispunkten zertifiziert worden und zählt somit zu den 4 Spitzenwegen in Deutschland. Er ist einer der 2 schönsten Wanderwegen in Rheinland Pfalz und der schönste Wanderweg im Hunsrück.

Die Wegbeschreibung und das Höhenprofil finden Sie

HIER

In unmittelbarer Nähe finden Sie drei sehr schöne und unterschiedliche Traumschleifen. Hier ist für jeden etwas dabei

Erwandern Sie auch die Traumschleifen in der Nähe von Mannebach

Alle Infos hierzu finden Sie HIER


Wanderberichte von Bastian Dick mit seinem Freund Kenny


Die Kilometerangaben beziehen sich auf die Entfernung von Mannebach zum jeweiligen Startpunkt !

Bergschluchtenpfad    ( 23 Km )

Ehrbachklamm  ( 30 Km )

Layensteig Strimmiger Berg  ( 20 Km )

 
                                                       Baybachklamm  ( 3 Km )

Masdascher Burgherrenweg  ( 16 Km )

ObereBaybach  ( 14 Km )

Vielen Dank

Und vielleicht dürfen wir bald noch mehr lesen von Basti und Kenny

 

 

Ehrbachtal

Von Mannebach aus wandern Sie über den Wechsel zur Schmausemühle im Baybachtal. Hier haben Sie die Möglichkeit zur Einkehr. Nun geht es wieder auf die Hunsrückhöhen zum bewirtschafteten Grieshof , wo Sie einen herrlichen Blick über die Hunsrückhöhen geniessen können. Von hier aus gehen Sie noch ein Stück über freies Feld durch den Ort Mermuth zur Daubisbergermühle im Ehrbachtal mit ihrem noch betriebenen Wasserrad.

Hier beginnt nun das romantischste Stück des Weges die Ehrbachklamm. Der Pfad ist teilweise ins Gestein gehauen, führt über einige Brücken, vorbei an Felsbrocken und steilen Hängen zur Eckmühle. Sie folgen weiter dem Ehrbach in Richtung Mosel durch das Ehrenburger Tal. Ein Pfad führt von hier hinauf zur mächtigen Ehrenburg. Auf der Burg befindet sich ein Restaurant und es werden sonntags von Ostern bis Oktober Ritterspiele vorgeführt. Am Ende der Wanderung von insgesamt 25 km erreichen Sie Brodenbach an der Mosel. Von hier holen wir Sie gerne mit dem PKW wieder ab.

Baybachtal

Über den Wechsel gelangen Sie zum Steffenshof und von dort zum wildromantischen Baybachtal. Sie wandern bachabwärts unterhalb der Burg Waldeck in Richtung Mosel.

Der abwechlungsreiche Weg führt zum Teil an flachen Ufern entlang und dann wieder an steilen Hängen vorbei. Oft ist er in den Fels gebaut, so dass festes Schuhwerk zu empfehlen ist. Alte Höhlen sind Relikte aus der Zeit, als noch der weit über die Grenzen der Region hinaus bekannte Hunsrückschiefer abgebaut wurde. Es lohnt sich auch einen Abstecher zur Burg Waldeck zu machen. Wieder unten am Bach, erreichen Sie nach insgesamt 15 km das Restaurant "Forellenzucht", das Fischspezialitäten aus eigener Zucht anbietet. Gerne holen wir Sie hier oder nach ca. 3 km in Burgen an der Mosel wieder ab.